Satsangs
"Wo zwei in meinem Namen zusammen sind, bin ich mitten unter ihnen.'"

Satsang (sat-sanga = Zusammensein im Sinne des Guten, des Wahren) ist eine Art des Zusammenseins angelehnt an die indische Tradition.

Satsangs finden regelmäßig in verschiedenen Städten und Orten in Deutschland und der Schweiz statt. Jeder Mensch ist herzlich willkommen, ohne Anmeldung.

Folgende Aktivitäten können Teil eines Satsangs sein: Rezitieren von Gebeten oder Mantras, Singen von Liedern, Meditation, Puja, Lesen von Texten zu spirituellen Themen. Es werden auch Mitteilungen und Informationen über die Belange des Avadhoota Datta Peetham gegeben. Nicht zuletzt ist auch der lebendige Austausch von (spirituellen) Erfahrungen Teil der Satsangs.

Die aktuellen Orte und Termine in der Schweiz finden Sie unter Termine oder hier

Die aktuellen Orte und Termine in Deutschland finden Sie unter Termine oder hier



 

nach oben

 

 

Drucken - in neuem Fenster